Die Tanzwerkstatt

Die Tanzwerkstatt gibt es nun seit elf Jahren in Bad Salzuflen.

 

Die gebürtige Bad Salzuflerin Nadine König entdeckte bereits als Kind in der Ballettschule der Norwegerin Anno Marianne Wissneth ihre Begeisterung für das klassische Ballett und den Tanz.

Ihre Tanzausbildung absolvierte sie an der „Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz“ in München zur diplomierten Bühnentänzerin und Tanzpädagogin, mit dem zusätzlichen Schwerpunkt Choreografie und Pädagogik. Zu ihren Lehrern zählten u.a. Philip Egli, Jan Kodet, Olga Cobos, Peter Mika, Regine Blum, Andreas Abele, Katja Wachter, Val Suarez, Tom Plischke, Charlotta Öfverholm, Rui Horta und Jessica Iwanson.

Nach ihrer Ausbildung unterrichtete sie an verschiedenen Tanzschulen und arbeitete als Choreografin und Regisseurin in Deutschland und im Ausland.

Mit der Geburt ihrer Tochter kam Nadine zurück in ihre Heimatstadt Bad Salzuflen und der Traum einer eigenen Tanzschule wurde verwirklicht.

 

In jedem Tanzschuljahr ist eines der Hauptziele des Tanzunterrichts, das Erarbeiten und Einstudieren von Choreografien. Ebenso wichtig ist auch die Vermittlung von Technik, Tanzstil, Rhythmik und Ausdruck.

Regelmäßig finden in der Tanzwerkstatt Tanzworkshops mit namenhaften nationalen und internationalen Dozenten statt.

Ebenso finden Tanzschulaufführungen und kleine Specials außerhalb des Unterrichts statt. 

Die Tanzwerkstatt ist Projektpartner des Kulturprojekts KULTURSTROLCHE NRW "Kultur in Schulen" und Projektpartner der Städtischen Musikschule Bad Salzuflen.

 

Herzlich Willkommen in der Tanzwerksatt Nadine König! 

TANZWERKSTATT

Nadine König

Bahnhofstraße 36
32105 Bad Salzuflen

 

 Phone: 0173-3514901

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzwerkstatt Nadine König

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.